Arbeitsgruppen

In unseren Arbeitsgruppen treffen sich interessierte Menschen, die ein konkretes Anliegen, Thema oder Themengebiet verbindet. Ziel der Arbeitsgruppen sind mehr Mitarbeit von Mitgliedern und Freunden und die inhaltliche und thematische Behandlung von Fragen und Themen. Die Arbeitsgruppen sollen Ideen und Impulse aufnehmen und weiterentwickeln und Raum für Möglichkeiten und Aktionen bieten. Weiterhin formulieren wir kommunalpolitische Anfragen und Anträgen, die wir durch die Mandatsträger in den Ausschüssen einbringen lassen, aber betrachten auch, was in der Landes- und Bundespolitik auf der Tagesordnung steht.

Unsere Arbeitsgruppen sind lose selbst organisiert und tauschen sich bei Bedarf untereinander, mit der Ratsfraktion, den Ortsräten und/oder dem Kreisverband aus. In der Regel haben die Arbeitsgruppen eine*n Sprecher*in, die auch als Ansprechperson nach außen bereitstehen. Unsere Arbeitsgruppen stehen dabei auch Interessierten ohne Parteimitgliedschaft offen.

Wenn ihr Interesse bekommen habt, oder euch vorstellen könnt, mal in unsere Arbeitsgruppen reinzuschauen oder bereits ein bestimmtes Anliegen mitbringt, dann meldet euch gerne bei uns über unsere Kontaktseite per Mail oder über unsere Social Media Kanäle.

Eine Übersicht über unsere Arbeitsgruppen in Salzgitter findet ihr hier:

AG Bildung, Gesundheit und Soziales

Das Themenspektrum in dieser Arbeitsgruppe sehr vielfältig: von der Gesundheitsversorgung, über die Pflege oder das Thema Inklusion, also die Teilhabe von Menschen mit Einschränkungen am gesellschaftlichen Leben. Weitere Themen wie Bildung, Kita, Jugend, Schule sind aktuell und werden in der AG diskutiert. Die wichtigsten Inhalte sind für uns derzeit: Pflege und die ambulante ärztliche Versorgung für Salzgitter.

Ansprechpersonen: Patrick

AG Klima-, Naturschutz und Schacht Konrad

Der Klimawandel betrifft Salzgitter schon jetzt. Extreme Wettererscheinungen wie Dürre, Flut oder Kälte sind zu beobachten. Deshalb müssen wir unseren Beitrag dazu leisten, um das Ziel des Pariser Klimaabkommens – die Einhaltung des 1,5-Grad-Zieles – auf kommunaler Ebene umzusetzen. Darauf aufbauend wollen wir den Klima-, Natur- und Umweltschutz in unserer Stadt deutlich stärken. Unser Ziel ist das Erreichen der Klimaneutralität unserer Stadt bis spätestens 2035. Die wichtigsten Inhalte sind für uns derzeit: die Umsetzung Klimaschutzkonzeptes der Stadt Salzgitter.

Ansprechperson: Michael

AG Stadtplanung, Bauen und Mobilität

Hier werden Fragen der umwelt- und klimaverträglichen Stadtentwicklung und der Mobilität in Salzgitter behandelt und für die Ausschusssitzungen des Bauausschusses und des Umweltausschusses besprochen.
Die wichtigsten Inhalte sind für uns derzeit: Nahversorger in Gebhardshagen, Altes Dorf Lebenstedt, sichere Infrastruktur für Radfahrende.

Ansprechperson: Holger

AG Wirtschaftspolitik und Digitalisierung

Salzgitter ist mit seiner breit aufgestellten Wirtschaftsstruktur und mit einem starken, industriellen Kern ein bedeutender Wirtschafts- und Arbeitsplatzstandort in Niedersachsen. Wir wollen, dass dies so bleibt. Für uns bedeutet dies neue, innovative und nachhaltige Wirtschaftsinitiativen mit entsprechenden Rahmenbedingungen zu unterstützen. Weiterhin beschäftigt sich die Arbeitsgruppe mit den Haushaltsplänen, den laufenden Berichten zu den Finanz-Ergebnissen, den Wirtschaftsplänen und Jahresabschlüssen der städtischen Beteiligungen und Eigenbetriebe. Die wichtigsten Inhalte sind für uns derzeit: Wasserstoffcampus und Alstom.

Ansprechperson: Michael