Kommunalwahlprogramm 2011

Auf der Mitgliederversammlung am 16.8 hat der Kreisverband Salzgitter das Kommunalwahlprogramm 2011 beschlossen. Hier finden Sie es als PDF-Datei zum Download. Das Programm kann auch direkt hier auf der Internetseite im html-Format eingesehen werden.

am 11. September 2011 entscheiden Sie darüber, wie sich Salzgitter in den nächsten 5 Jahren entwickelt. Die Katastrophe von Fukushima hat uns Grenzen technologischen Handelns aufgezeigt. Die Finanzkrise stellte die bestehenden Strukturen der Wachstumsideologie in Frage. Es ist Zeit für eine Neuorientierung. Zeit, sich über eine zukunftsorientierte, soziale und ökologische Ausrichtung unserer Gesellschaft, und Gestaltung unserer Stadt, zu verständigen. Das geplante Atommüllendlager in Salzgitter gebietet, dieses in besonderer Weise im Hinblick auf unsere Verantwortung gegenüber künftigen Generationen zu tun.

   Mehr »

Inhalt

Umwelt in Salzgitter und Umgebung

  • Erhalt und Entwicklung des Grüns in der Stadt

  • Pflanzengerechte und ökologische Grünpflege in Salzgitter

  • Artgerechte Tierhaltung und ökologische Landwirtschaft in und um Salzgitter

  • Starkstromleitungen unter die Erde

  • Verbesserung des Öffentlichen Personennahverkehrs

  • Klimaschutz und CO2-Minderung in Salzgitter

  • Dezentrale und konzernunabhängige Energieerzeugung

  • Schutz der natürlichen Lebensgrundlagen

  • Schonung von Natur und Landschaft in Salzgitter und den Nachbarkommunen

  • Lärmschutz in Salzgitter

  • Luftverbesserung und Luftreinhaltung in Salzgitter

  • Priorität für die Nutzung erneuerbarer Energien in Salzgitter

  • Umweltbericht und Umweltprogramme für Salzgitter

  • Förderung des bürgerschaftlichen Engagements in Salzgitter

  • Einrichtung eines Fachdienstes Umwelt bei der Stadtverwaltung

 

Schacht Konrad

  • Keine Lagerung von Asse-Abfällen in Salzgitter

  • Für ein Moratorium Schacht Konrad

  • Für eine Neuregelung der Atommüllentsorgung nach dem Stand von Wissenschaft und Technik

  • Für eine rückholbare Tiefenlagerung von Atommüll

  • Für einen schnellstmöglichen Ausstieg aus der Atomenergie

 

Stadtplanung

  • Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger und der Öffentlichkeit an Beratungen und Entscheidungen

  • Vertrauen in Planung und Handeln schaffen

  • Eingriffsminimierung und Vermeidung schädlicher Auswirkungen bei der Planung

  • Umweltverträgliche und nachhaltige Energieversorgung

  • Verbesserung des „Öffentlichen Personennahverkehrs“ (ÖPNV)

  • Modernisierung und Weiterentwicklung der vorhandenen Wohn-siedlungen

  • Vorrang für innerstädtischen und bedarfsgerechten Wohnungsneubau

  • Schutz historischer Bausubstanz

  • Konsequente Anwendung des Verursacherprinzips bei Kosten und Finanzierung

  • Immobilienbörse Gewerbe/Handwerk

  • Trinkwasserversorgung

 

Finanzen und Wirtschaft

  • Qualitative Verbesserung des Wirtschaftsstandortes Salzgitter

  • Stärkung von Handwerk und Mittelstand

  • Förderung von ExistenzgründerInnen

  • Raus aus der Schuldenfalle

  • Aufbau eines naturnahen Erlebnistourismus

  • Wasserburg Gebhardshagen

  • Rekommunalisierung

 

Soziales und Bildung

  • Durchsetzung der Unterrichtsversorgung an Schulen

  • Aufstockung der Stellen für SchulpädagogInnen/PsychologInnen

  • Einbeziehung von SchülerInnen in die politischen Entscheidungen

  • Für eine zweite Integrierte Gesamtschule(IGS) in Salzgitter

  • Strukturelle Mittel für die Bildung müssen eingesetzt werden

 

Kultur

  • Disco-Bus für Jugendliche

  • Schaffung eines generationenübergreifenden Treffpunktes am Salzgittersee

  • Keine Privatisierung der Musikschule

  • Förderung der Vereine, Verbände und Organisationen im Bereich der Kultur

 

Politik für die Menschen und mit den Menschen in Salzgitter

  • Vereinbarkeit Familie und Beruf

  • Verlässlichkeit in der Betreuung der Kinder

  • Erhöhung der Honorare von Tagesmüttern/ -vätern

  • Gebundene statt offene Ganztagsschule

  • SeniorInnen in Salzgitter und barierrefreies Leben

  • Stärkung von Mehrgenerationshäusern und Begegnungsstätten

  • Integration aller Menschen in Salzgitter

  • Unterstützung von Kinderhilfsvereinen

  • Unterstützung der Arbeit zur Gleichstellung der Geschlechter

URL:http://gruene-salzgitter.de/archiv/2011/kommunalwahl-2011/kommunalwahlprogramm-2011/